Kurvenkönig teilen:

Jaunpass

Foto vom Jaunpass
Foto: Heinz E. Studt

Der Jaunpass verbindet das Freiburger Land östlich des Genfer Sees mit dem Berner Oberland. Die Straße beginnt in Charmey und führt auf landschaftlich schöner Strecke schnurstracks nach Jaun. Danach steigt die ordentlich ausgebaute Strecke zügig zur Passhöhe an, auf der ein paar Hotels sowie Gasthäuser zur Einkehr laden. Zu echtem Kurventanz bittet die Ostrampe hinunter nach Oberwil. Einige schöne Rastplätze entlang der Strecke laden zum Verweilen ein.

Einen gänzlich anderen Genuss bietet die Alpkäserei auf dem Jaunpass. Wer einmal live miterleben möchte, wie der Käse entsteht, kann dies direkt in der Käserei. 3000 Liter feinste Alpenmilch werden dort täglich dank modernster Technik und ordentlich viel Handarbeit zu 25 - 30 Alpkäsen von jeweils 10 kg Gewicht "verkast". Und mag auch ein ganzer Laib nicht in Topcase oder Seitenkoffer passen, es gibt ihn auch als kleines Probierstückchen. Grund genug für einen leckeren Boxenstopp.

Umgebungskarte

Höhenprofil

Passtelegramm

Name: Jaunpass
Start: Schweiz Charmey (Freiburg, Schweiz)
Ziel: Schweiz Oberwil (Basel, Schweiz)
Höhenmeter: bergauf: 842 Meter
bergab: 884 Meter
Steigung: bergauf: 5.1% (Durchschnitt) 10% (maximal)
bergab: 5.3% (Durchschnitt) 10.3% (maximal)
Höchster Punkt: 1509 Meter
Länge: 32 km
Kehren: 11
Schwierigkeit: leicht leicht
Maut: nein
Wintersperre: ja

Auf dieser Webseite finden Sie Beschreibungen zu den schönsten Motorradtouren in Deutschland und den Alpen, redaktionell aufbereitet und aktuell recherchiert. Viele Tipps für Motorradfahrer, Informationen zu den wichtigsten Bikertouren über Alpenpässe sowie die Vorstellung der besten Motorradhotels.