Faschinajoch

Sonntag - Damüls
Faschinajoch - Motorradtouren und Pässe

Passprofil:
Faschinajoch

11Km
  • Höhe 1495 Meter
  • Höhenmeter 653 Meter 140 Meter
  • Steigung Durchschnitt8.6% 7.6 %
  • Steigung Maximal 12.7% 12 %
  • Länge 11 Kilometer
  • Kehren 11
  • Mautpflicht Nein
  • Wintersperre Nein
  • Schwierigkeit 2

Im Örtchen Damüls führt die Pass-Straße durch eine mächtige Beton-Verbauung hinauf zum Joch. Aufgrund seiner fahrerisch einfachen Streckenführung ist das Joch vor allem unter Genussbikern äußerst beliebt, bietet von seinem Scheitelpunkt am Joch herrliche Ausblicke auf die Damülser Berge. Im Gegensatz zu vielen anderen Pässen sind beide Rampen des Faschinajochs gut ausgebaut, und nach wenigen Kehren begrüßt uns dann das hübsche Bergdorf Sonntag. Welch ein Ortsname! Ist hier nicht jeder Tag ein Sonntag?

Die mittelalterliche Bergstadt Bludenz ist seit alten Zeiten der Mittelpunkt einer Region, in der die Bergwelt mit Natur und Kultur sozusagen eine nahtlose Symbiose eingeht. Und Bludenz zählt ganz offiziell zu den schönsten Alpenstädten Europas. Erkunden Sie zu Fuß die historischen Ecken der Stadt, die Tore und Mauern, ehrwürdige Bürgerhäuser, verwinkelte Gassen und romantische Laubengänge, bummeln Sie unter Altstadtlauben und prächtigen Bürgerhäusern zu Cafés, Kneipen, Restaurants und Bars. Oder erklimmen Sie mit der Muttersbergbahn den 1400 m hoch gelegenen Hausberg der Stadt.

Zurück

Adresse

DiCom GmbH
Haindlfinger Straße 20
D-85406 Zolling/Palzing

Kontakt

Fon: +49 (0) 8167-696370
Fax: +49 (0) 8167-696372
E-Mail: info@kurvenkoenig.de

Soziale Medien

Teile unsere Inhalte

Copyright 2019 Dicom GmbH.
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.